Die Sensation – Seidenschnüre für Fliegenfischer

Seidenschnüre sind die wohl teuerste Variante,
seine Fliege zu transportieren.

Außerdem braucht die Seidenschnur sehr viel
Zuneigung und Pflege.

Aber Seidenschnüre sind leicht und elegant.
Sie transportieren die Fliege zügig und
geradlinig – auch bei starkem Wind.

Seidenschnüre folgen gutmütig der
Rutenspitze und kennen keinen Memory Effekt.

Seidenschnüre können eine Klasse leichter ausfallen als herkömmliche Flugschnüre. Daher sind sie bestens für Wurfprofis geeignet.

Vorsicht:
Sie sollten ein Profi im Werfen sein, da Sie sonst die Vorteile der Seidenschnur nicht hundertprozentig nutzen können!

Zuletzt aktualisiert: 18.05.2014 von Rudi